Christiane Stötzel

Praxis für Podologie

Leistungsspektrum


Beim erstmaligen Besuch  erfolgt eine umfangreiche Anamnese und Dokumentation zur Erfassung relevanter Patientendaten sowohl in medizinischer als auch in administrativer Hinsicht, um eine optimale Behandlung zu gewährleisten.
Zu einer podologischen Komplexbehandlung gehören das korrekte Schneiden der Nägel, Abtragen von Verhornungen und das Entfernen von Hühneraugen. Die Behandlungszeit beträgt in der Regel 30-45 Minuten

Je nach Befund ist es oftmals unumgänglich weitere Maßnahmen zu ergreifen, hierzu gehören:

  • Medizinische Versorgung und Anbringen einer Druckentlastung nach der Entfernung von Hühneraugen, da nur so eine dauerhafte Abheilung gewährleistet werden kann und Rezidive vermieden werden.
  • Medikamentöse Versorgung bei Warzen und Anbringen einer Druckentlastung.
  • Medikamentöse Versorgung bei Granulationsgewebe (wildes Fleisch).
  • Anbringen von Reibungsschutz bei gestreßter Haut .
  • Entfernen pilzbefallener Nägel oder Nagelteile.
  • Versorgung von Wunden und Entzündungen mittels Salben und Verbänden.
  • Nagelprothetik bei behindertem Nagelwachstum, splitternden Nägeln, abgerissenen Nagelteilen (auch bei Sportlern).
  • Nagelspange nach Fraser mittels Abdruck bei eingerolltem Nagel, Verhornung und Hühneraugen im Nagelfalz.
  • Herstellen einer individuellen Orthose bei Hammerzehen, Krallenzehen, Hallux valgus etc..
  • gezieltes Einsetzen verschiedener Hilfsmittel zur Linderung von Beschwerden.

Beratung

Von mir erhalten Sie individuelle, umfassende und kompetente Beratung zu allen den Fuß betreffenden Fragen. Hierzu zählen insbesondere

  •  Aufklärung über den Behandlungsablauf
  •  Einsatz von Medikamenten
  •  Anbringen von Druckentlastung und Reibungsschutz
  •  Ursachen Ihrer Fußprobleme
  •  Einsatz von Hilfsmitteln wie Orthosen und Nagelspangen
  •  Fußgymnastik
  •  Pflegeprodukte
  •  Wahl des richtigen Schuhwerks
  •  Fuß- und Nagelpilz
  •  Diabetisches Fußsyndrom
  •  Allgemeine Prophylaxe